Barefoot® Physio Sattelunterlagen-System

  • anatomisch geformtes Sattelunterlagen-System mit Polstereinschüben
  • hervorragende druck- und stoßabsorbierende Wirkung
  • Haftgitter-Material verhindert Rutschen
  • Lieferung inklusive 2 Einlagenpaaren
  • in vielen Formen passend zu den Barefoot® Sattelmodellen
ArtNr.: PH
 
Polsterbare Sattelunterlage auch für schwierige Fälle
Lieferung komplett mit 2 verschiedenen Einlagenpaaren:
Weich = PU-Schaum für leichtere Reiter oder unauffällige Pferderücken
Fest = Zellkautschuk in Verbindung mit dem PU-Schaum für schwerere Reiter oder Wanderritte oder Gebäudeausgleich geeignet
 
Die Polstereinlagen sollten regelmäßig, je nach Nutzung erneuert werden. Ersatz-Polster sind im Shop erhältlich.
 
In verschiedenen Formen und  Farben speziell für alle Barefoot® Sattelmodelle. Entwickelt für besondere Anforderungen auf langen Ritten, für gewichtigere Reiter, sehr runde Pferde auf deren Rücken Sättel gern ins Rutschen kommen oder Pferde mit stark sichtbaren Dornfortsätzen. Alle Physio Pads haben eine auf den Pferderücken und das jeweilige Sattelmodell abgestimmte Oberlinie und bieten ideale Druckabsorbierung- und verteilung.
 
Dieses System bildet eine zusätzliche Kammer über den Dornfortsätzen der Brustwirbelsäule und besteht aus zwei Komponenten, die beide druckabsorbierend wirken und mit Klettband rutschsicher verbunden werden:
 
a) Unterteil: anatomisch geschnitten aus Baumwollstepp mit Beinausschnitt für nahen Beinkontakt zum Pferd, ausgestattet mit Einschüben für müheloses Entnehmen der druckabsorbierenden und wirbelsäulenkanalbildenden Einlagen. 2/3 rutschsichere Sympanova Unterseite liefert eine feste Sattel/Pferd Verbindung selbst bei sehr runden Pferden - 1/3 ausgleichende Schaffell-Unterseite für den empfindlicheren hinteren Bereich: die Bewegung und damit verbundene Reibung des Sattels im hinteren Bereich des Pferderückens wird ins Fell abgeleitet.
 
b) Oberteil: formstabile Auflage aus Baumwollstepp mit Filzunterseite, innen Vliespolsterung und Sympanovapolsterung oben (hält den Sattel am Platz auf der Unterlage und absorbiert zusätzlich Druck, lässt Luft durch)
 
Klettstreifen zum Fixieren am Sattel vorne und hinten unter dem Vorder- bzw. Hinterzwiesel durchfädeln und auf der Klettfläche fest andrücken.
 
Waschbar bei 30° C im Schonwaschgang.
 
Im Lieferumfang sind 2 Paar anatomisch geschnittene Einlagen 15 mm inbegriffen.  - weich (aus PUR-Schaum): passt sich gut an - fester (aus Zellkautschuk): für schwerere Reiter
 
• anatomisch geschnitten
• gewährt Wirbelsäulenfreiheit auch bei
  empfindlichen Pferden mit stark
  sichtbaren Dornfortsätzen  
• Lieferung mit 2 verschiedenen Einlagen
• durch zusätzliche Einlagen auch für Problemfälle nutzbar
• ideal für Pferde mit kurzen Rücken
• hervorragende Druckdämpfung
• ideal gepolstert auch für gewichtigere Reiter
• absolut rutschfest
 
Für den Wellington-Sattel passt das Pad London oder Lexington oder das weiße Wellington Spezial Pad, für den Merlyn-Sattel passt das Cheyenne-Pad,  für den Notting Hill passt das Pad Cherokee, für den Madrid-Sattel das Pad Nevada und für den JustAdjust passt das Pad Cheyenne.
 
 
PDF Wie polstert man die
Unterlage?
Sheepskin Aus echtem Schaffell
Modell Rückenlänge
[cm]
Seitenlänge
[cm]
Arizona/Atlanta 67 42
Barrydale 60 56
Cherokee 61 55
CheyennePony 57 45
Cheyenne 61 50
Lexington 61 59
London 60 57
Nevada 66 46
M. Nut / V. Rose 72 35
Sevilla 65 44

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Alexandra schreibt: 13.07.2016
Ich habe mir vor kurzem das Physiopad für meinen Arizona geleistet und bin total begeistert. Besonders fällt mir auf, dass mein Pferd jetzt einen viel besseren Schritt zeigt und ich auch das Gefühl habe, dass der Rücken besser schwingt. Sie schnaubt bereits nach wenigen Minuten ganz zufrieden ab und läuft locker und fleißig. Kann ich wirklich nur empfehlen.
Daniela schreibt: 01.03.2015
Hallihallo,

Ich habe mir auch vor ca. 2 Jahren einen Barefoot Sattel gekauft (Cheyenne) + Sattelpad Physio und ich bin heute noch begeistert.
Mein Pferd hat auf einmal wieder mehr Muskeln rund um den Wiederrist bekommen und hat auch im Trab viel mehr Spaß, da ihn auf der Schulter nichts mehr "eingeengt" hat!!

Mein Wunsch wäre: vielleicht macht ihr mal auch andere Farben bei den Pads zB.: Türkis :) die würde ich mir bestimmt wieder kaufen... ;)))))
Ulrike schreibt: 18.02.2014
Mein Pferd und ich sind sehr zufrieden mit Pad und Sattel von Barefoot.
Ich besitze diese Sattelunterlage und die Spezial. Beide sind gut.
Dies habe ich noch modifiziert, indem ich das Unterteil komplett mit Schaffsfell unterlegt (mit Doppelseitigem Klebeband)habe, da dies bei meinen Norweger zu drücken schien.Die Kanten vorne sind nicht gerade weich.
Dies wäre von meiner Seite ein Vorschlag zur Verbesserung. Vielleicht lässt sich die Unterlage als Extrateil mit komplettem Fell anbieten.
Meiner Erfahrung nach verrutscht das Pad nicht mehr, als ohne dem Fell.
Ich finde auch, dass es ein wenig größer sein könnte da der Sattel ganz knapp darauf liegt.
Antonia schreibt: 15.03.2013
Hallo,

das Pad ist an sich super, kein verrutschen, super gepolstert, freier Wirbelkanal, alles was man sich wünscht.
Einen Stern Abzug gibt es dennoch: Wegen der rutschsicheren Sympanova ist der Schweißtransport nicht so gegeben. Das ist schade. Vielleicht lasst ihr euch da noch etwas einfallen?
Ansonsten Daumen HOCH!!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kontakt

Unsere Service-Hotline
Mo - Fr 8 - 17 Uhr
06272 - 920500

service@barefoot-saddle.de
Oder über unser Kontaktformular