Barefoot® 'Arizona'

Barefoot® 'Arizona'

AR-0-02
sehr leichter Westernsattel (ca. 6kg)
anpassungsfähig und flexibel für den Pferderücken
weiches, offenporiges Rindsleder - extra bequem für den Reiter
toller pferdenaher Sitz durch kurze Skirts
ideal für kurzrückige Pferde

Farbe:

Größe ():

719,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Barefoot® 'Arizona'

Nevada ist ein pferdegerechter Westernsattel aus robustem, offenporigem Rindsleder mit schmutzabweisender Oberflächenbehandlung, der besonders anpassungsfähig an den Pferderücken und für den Reiter sehr bequem ist.
 
Mit den kurzen, abgerundeten Skirts eignet sich der Arizona besonders gut für kurze Pferde, aber auch für Pferde mit höherem Widerrist.
Ledereinfassung, 6 D-Ringe, Conchas mit Lederbändern, Western Rigging.
Der Sattel wird mit Off Billet und Tie Strap (Nylon) ausgeliefert.
 
Die Fork (wird in der Größe weit mitgeliefert) ist wie bei allen Barefoot-Sätteln austauschbar.
 
  • flexibel in allen 3 Dimensionen (X,Y,Z)
  • kein Druck und damit keine Einschränkung des Muskulaturaufbaus
  • mit VPS® System
  • frei positionierbare Steigbügelaufhängung
  • ideal für kurze Pferde
  • tiefer, pferdenaher Sitz
  • Gewicht nur ca. 6,5 kg
 
Farben: schwarz, braun  
Größen: 0*, 1, 2
           Größe 3 auf Nachfrage
 
Lieferung erfolgt inklusive Sattelschutzhülle.
Passende, breite Fender und Steigbügel sind separat erhältlich.
 
*Sonderanfertigungen auf Nachfrage mit ca. 14 Wochen Lieferzeit
Gesunder Pferdrücken durch unser VPS-System

VPS steht für „vertebrae protecting system“ (Wirbelsäulenschutzsystem). Es besteht aus einer Kombination verschiedener Materialien die das Reitergewicht optimal und größtmöglich über die ganze Sattelfläche verteilen. Selbst beim Stehen im Leichtrab wird das Reitergewicht über die ganze Sattelfläche verteilt – es gibt daher keine Reitergewichtsbeschränkung. Für mehr Informationen siehe: Barefoot Flyer VPS-System.

Wechselzwiesel in Größe WEIT

Standardmäßig erfolgt die Lieferung dieses Sattels mit einem Wechselzwiesel in der Größe WEIT. Jeder Barefoot-Sattel ist im vorderen Bereich mit einem Wechselzwiesel ausgestattet, was die Anpassung an die jeweilige Schulterweite Ihres Pferdes ermöglicht. Mit Hilfe unserer Maßschablone können Sie ganz einfach die passende Größe des Wechselzwiesels für Ihr Pferd ermitteln (https://barefoot-saddle.com/media/pdf/58/81/a4/Anleitung-Massschablone.pdf).

Offene flexible Steigbügelaufhängung

Die offene klettbare Steigbügelaufhängung ist zwischen Sitz und Sattelunterbau eingeklettet und kann so leicht justiert werden. Somit kann man den Sattel sogar an Reiter anpassen, deren Beinlängen unterschiedlich sind, indem man die Steigbügelaufhängung wahlweise nach hinten oder vorne verschiebt.

Breite Steigbügelaufhängung

Breite Steigbügelaufhängung mit ca. 5 cm, passend für die Steigbügelriemen Breit sowie breite Fender.

Sattelgröße 0 mit Lieferzeit

Sattelgröße 0 mit Lieferzeit

Hochwertiges Barefoot-Qualitätsleder

Hochwertiges Barefoot-Qualitätsleder

Barefoot Pferdehilfe

Wir unterstützen Tiergnadenhöfe und Tierschutzinitiativen mit Ihrer Hilfe! Beim Kauf dieses Artikels geht jeweils 1 Euro automatisch an die Barefoot-Pferdehilfe. Ihr Kaufpreis erhöht sich dadurch nicht! Erfahren Sie hier mehr über unsere Pferdehilfe: https://barefoot-saddle.com/de/hilfsprojekte

Sattelgröße 3 mit Lieferzeit

Die Sondergröße 3 ist für die Modelle Arizona, Atlanta, Happy Valley, Lazy Mountain und Nottingham als Sonderbestellung mit einer Lieferzeit von 12-14 Wochen möglich. Durch die Sonderanfertigung entfällt das Rückgabe- bzw. Umtauschrecht für diesen Sattel. Die Sitzgröße 3 geeignet ist für Reiter mit Konfektionsgröße Damen 46-48 oder Herren 54-56. Größenangaben und Maße zum Sattel finden Sie hier: Link Größenberatung.

Verfügbare Downloads:
Nevada ist ein pferdegerechter Westernsattel aus robustem, offenporigem Rindsleder mit... mehr
Kundenbewertungen für "Barefoot® 'Arizona'"
25.02.2020

Drückt am Scharmbein

Ich habe schon lange den alten Barefootsattel Arisona noch ohne VPS-System für die alte Stute mit dem Hohlkreuz. Es war mein Lieblingssattel da er sehr bequem ist, vor allen für dünne Personen. Die Stute liebt ihn auch und kaut beim aufsatteln (bei dem vorherigen normalen Westernsattel mit Baum hatte sie beim aufsatteln die Ohren angelegt und in die Anbindestange gebissen).
Für ein anderes Pferd wollte ich diesen Sattel auch kaufen, diesmal ist er mit VPS System angestattet. Dieser neue Arisona hat in der Mitte unter dem Sattelblatt eine harte Erhöhung. Man sitzt dadurch schmäler und bei dünnen Personen drückt dies auf das Scharmbein und das Steißbein. Selbst mit der Lammfell Sattelauflage spürt man diese hart Erhöhung durch. Sehr schade, ich schicke ihn wieder zurück.

29.01.2020

Schöner Sattel! Gutes Leder! Bequemer Sitz!

Schade dass man beim Kauf nicht gleich aussuchen kann, welchen Fork man dazu benötigt. Da es die Auslieferung nur mit dem weiten Fork gibt muss man sich separat noch einen zweiten (zum Beispiel Größe Mittel) dazu kaufen und der weite Fork liegt dann nur rum.....
Ansonsten schöner Sattel! Könnte ein paar mehr befestigungsmöglichkeiten haben aber ansonsten Top!

17.01.2020

Sehr zu empfehlen

Jahrelang habe ich mehrere Tausende von Euro in Sättel gesteckt. Natürlich immer von „ experten“ angepasst .Es ging auch immer eine gewissen Zeit gut, bis mein Pferd dann sehr deutlich zeigte das es eben NICHT gut war. Vor einem Jahr hatte ich dann so die Nase voll und wollte meinem Pony das nicht mehr antun. Ich hatte mir einen Barefoot gekauft ( gebraucht) da ich nur noch gelegentlich durchs Gelände reiten wollte, da alles andere nicht klappte. Ich hatte ja viel gelesen und Mich LEIDER ! viel zu lange durch die Landläufige Meinung irritieren lassen, Baumlos wäre nicht gut für den Rücken. Von Woche zu Woche lief das Pony mit dem Arizona besser, auf mal entspannt, locker hatte wieder richtig Power. Der Rücken baute richtig gut Muskeln auf und alles war toll. Ich konnte es erst nicht glauben und wollte mal abwarten. Es wurde immer besser und ich konnte tatsächlich wieder längere Strecken reiten OHNE das was ist. Wenn man sich mal etwas intensiver mit der Materie beschäftigt ist es im Grunde logisch was ein fester starrer Baum macht und was das nach sich zieht. Für mich steht fest dass ich auf kein Pferd mehr einen Baumsattel legen werde. Und das aus der Erfahrung die ich gemacht habe, also nicht vom Hören sagen. Diese Sättel passen sich an. Ich persönlich muss sagen dass ich in diesem Sattel viel näher am Pferd sitze als in einem Baumsattel. Man spürt jede Bewegung und dadurch eben auch ob oder wo was hackt. Meine Meinung der Sattel ist TOP und sehr zu empfehlen. Einigen fällt die Umstellung am Anfang vielleicht etwas schwer, aber das Abwarten und die Geduld lohnt sich

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Fender schmal Fender schmal
89,95 € *
Gurt Converter Gurt Converter
84,95 € *
Softlederzügel Softlederzügel
49,95 € *
Führseil 'Energy' Führseil 'Energy'
ab 19,95 € *
Kinnriemen Kinnriemen
14,95 € *
Fender schmal Fender schmal
89,95 € *