Terms and Conditions
AGB

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Lieferungen zwischen uns, der Firma Barefoot, Sabine Ullmann, Brentanostraße 27 in 69434 Hirschhorn und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. „Verbraucher“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.


2. Präsentation/Produktbeschreibung/Preise
Die Angaben in unserem Onlineshop zu unseren Produkten (Beschaffenheit, Maße, Farbe, Preis, u. a.) erfolgen so genau wie möglich, sind aber unverbindlich. Abbildungen und Fotos dienen der Illustration. Maßgebend ist allein der Inhalt unserer Produktbeschreibung, geringfügige und zumutbare Produktänderungen behalten wir uns vor. 
Sämtliche ausgewiesenen Preise verstehen sich in EUR inklusive der zur Bestellzeit in Deutschland gültigen Umsatzsteuer. Sämtliche Preise sind unverbindlich. Sollten Preisinformationen oder Produktangaben versehentlich fehlerhaft sein, behält sich Barefoot das Recht zur Korrektur vor. Der Kunde wird in solch einem Fall informiert und es werden ihm die richtigen Angaben mitgeteilt.
 
3. Vertragsschluss/Vertragstext
 
Die von uns auf unseren Internetseiten präsentierten Waren stellen kein verbindliches Angebot dar. Wir fordern den Kunden lediglich zu Abgabe eines Angebotes zu den in der Präsentation dargestellten Bedingungen auf. Der Kunde gibt das Angebot durch Abschicken seiner Bestellung ab. Der Angebotseingang wird schriftlich bestätigt, wobei diese schriftliche Bestätigungsnachricht keine Angebotsannahme darstellt, sondern lediglich den Bestellzeitpunkt und die Details der Bestellung wiedergibt. Ferner dient sie der Korrekturmöglichkeit für den Kunden.
 
Die Annahmeerklärung erfolgt erst durch eine zweite schriftliche Nachricht durch uns, dass wir die Bestellung erhalten haben (Auftragsbestätigung). In einer dritten Nachricht mit der Rechnung wird bestätigt, dass die Ware an den Kunden versandt wurde. Alternativ kommt der Vertragsschluss durch Auslieferung der Ware an den Kunden zustande.
Die Vertragssprache ist deutsch. Der Vertragstext wird nach Vertragsschluss nicht gespeichert, lediglich die Bestelldaten werden in zusammengefasster Form gespeichert und dem Kunden mitsamt den AGB per E-Mail zugesandt.
 
Wir sind zur Veränderung der Art der Ausführung, der Lieferung und Leistung der Artikel berechtigt, soweit sich dies aus technischen oder sonstigen Gründen als notwendig oder sinnvoll erweist und damit keine Wertminderung verbunden ist und die geänderte Ausführung qualitätsmäßig mindestens gleichwertig und auch im Übrigen für den Kunden zumutbar ist. 
 
Sofern die vom Kunden bestellte Ware nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unserem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert worden sind oder beliefert werden können und konnten, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich informiert und es wird ihm gegebenenfalls die Lieferung einer vergleichbaren Ware angeboten. Sollte keine vergleichbare Ware verfügbar sein oder sollte der Kunde keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden die bereits gegebenenfalls erbrachten Gegenleistungen unverzüglich erstattet. Ein Anspruch auf Schadenersatz gegen uns besteht nicht. 
 
 
4. Zahlungsweise und Versandkosten
Die vollständige Entrichtung des Kaufpreises für die vom Kunden bestellte Ware erfolgt in einer der beim Kauf vorgegebenen Zahlungsarten. Es werden folgende Zahlungsarten angeboten:
 
- Zahlung per Vorauskasse
 
- Nachnahme
 
- Zahlung per Sofortüberweisung. Die Einziehung der Zahlung erfolgt durch:
 
Heidelpay GmbH
Internationales Zahlungsinstitut
Vangerowstraße 18
D-69115 Heidelberg
E-Mail: info@heidelpay.com
 
Geschäftsführer: 
Dipl. Vw. Mirko Hüllemann
Tamara Huber
André Munk
Georg Schardt
 
- Zahlung per Kreditkarte. Die Einziehung der Zahlung erfolgt durch: 
 
HUELLEMANN & STRAUSS ONLINESERVICES S.A.
1, Place du Marché
L-6755 Grevenmacher
R.C.S. Luxembourg B 144133
E-Mail: info @ hso-services.com
 
Geschäftsführer:
Dipl. Vw. Mirko Hüllemann
Heiko Strauß
 
- Finanzierung durch die Santander Consumer Bank AG
 
- PayPal. Erfolgt die Zahlung per PayPal ist folgendes zu beachten. Bei PayPal handelt es sich um einen Onlinezahlungsservice mit dem Kunden in vielen Onlineshops Zahlungen leisten können. Bei ausgewählter Zahlung per PayPal wird der Kunde bei Abschluss der Bestellung nach Betätigen des Buttons "Kaufen" auf die externe Webseite der PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A. weitergeleitet, auf welcher die Zahlung sodann generiert wird. Es kann hierzu notwendig sein, dass bei PayPal ein Konto eröffnet wird. Die Durchführung der über PayPal generierten Zahlungen kann davon unabhängig sein, ob PayPal ein Vertragsverhältnis mit dem Kunden eingeht. Durch die Verifizierung des Kunden kann es zu zeitlichen Verzögerungen kommen. Sollte eine Verifizierung nicht notwendig sein, erfolgt die Zahlung in der Regel unmittelbar, d. h. nach Eingabe der entsprechenden Daten auf der PayPal-Seite. 
 
Sämtliche weitere Informationen sowie die AGB und die Datenschutzerklärung von PayPal sind den folgenden Webseiten zu entnehmen:
und
 
 
Die Versandkosten für den Versand innerhalb Deutschlands setzen sich wie folgt zusammen: 
 
1. Per Nachnahme mit GLS zu 9,50 € Porto und Versandkostenanteil
 
2. Nach Vorauskasse mit GLS zu 5,50 € Porto- und Versandkostenanteil. Bitte starten Sie die Vorauskasse erst nach Erhalt der Auftragsbestätigung mit der ausdrücklichen Zahlungsaufforderung. 
 
3. Per Finanzierung mit GLS zu 5,50 € Porto- und Versandkostenanteil. Ihr Einkauf kann innerhalb Deutschlands ab einem Rechnungsbetrag von 200,00 € über unseren Partner Santander Consumer Bank AG finanziert werden. 
 
Die jeweils anfallenden Versandkosten werden jeweils im letzten Warenkorbschritt vor der Bestellbestätigung ausgewiesen. 
 
Die Versandkosten außerhalb Deutschlands setzen sich wie folgt zusammen:
 
- Österreich: 5,50 €
- Belgien, Dänemark, Frankreich (Festland), Luxemburg, Niederlande: 9,90 €
- Großbritannien, Italien: 16,90 €
- Polen, Slowenien, Tschechien, Ungarn: 24,00 €
- Finnland, Irland: 28,90 €
- Portugal (Festland, Azoren, Madeira): 30,00 €
- Schweiz, Schweden, Rumänien, Spanien (Festland): 34,90 €
- Estland, Lettland, Litauen: 46,90 €
- USA, Canada, Griechenland, Spanien (Balearen): 69,90 €
 
Lieferung- und Versandkosten für hier nicht aufgezählte Länder werden auf Anfrage mitgeteilt.


5. Lieferung, Lieferzeit/Lieferstörungen und Liefermodalitäten

Ob der von Ihnen ausgewählte Artikel/die ausgewählten Artikel lieferbar ist/sind, können Sie nach der Auswahl der Produkte im Webshop durch unser "Ampelsytem" erkennen. Grün bedeutet: "sofort lieferbar", Gelb bedeutet: "nur wenig Artikel auf Lager", Rot bedeutet: "derzeit nicht lieferbar". Sollte ein Artikel den Sie ausgewählt haben zum Zeitpunkt der Bestellung nicht lieferbar sein, erhalten Sie eine Mitteilung über die voraussichtliche ungefähre Lieferzeit nach der automatischen Bestellbestätigung mittels einer Auftragsbestätigung durch uns. 
Die Lieferzeit beträgt nach Begleichung der Rechnung sowie Nachnahmezahlungen innerhalb Deutschlands ca. drei Tage.
 
Bei Leistungsverzögerungen, die auf höhere Gewalt, Aufruhr, Streik, Aussperrung oder einer von uns nicht zu vertretenden Betriebsstörung (auch bei Zulieferern) beruhen, verlängert sich die Lieferzeit um den Zeitraum bis zur Behebung der entsprechenden Störung. Wir haben das Recht, bei Störungen der vorgenannten Art unter Ausschluss jedweder Ersatzansprüche ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten. Dies wird dem Kunden dergestalt mitgeteilt, dass ihm Beginn und Ende derartiger Hindernisse unverzüglich mitgeteilt werden und, sollte der Kunde bereits Leistungen erbracht haben, werden diese unverzüglich zurückgewährt. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht, sofern wir für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haften sowie für sonstige Schäden, soweit sie auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch uns beruhen oder auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzungen eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der Firma Barefoot beruhen. Unberührt bleibt ferner die Haftung für Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf. Gleiches gilt für Pflichtverletzung von Erfüllungsgehilfen der Firma Barefoot. 

6. Widerrufsbelehrung
 
Ihnen steht als Verbraucher ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Ein solches Widerrufsrecht besteht nicht in den folgenden Fällen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, 
  • Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden, 
  • Verträge zur Lieferung von Ton- und Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, 

Liegt keiner der in dem vorstehenden Absatz dargestellten Fälle vor, gilt das Folgende: 

(1) Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware oder die letzte Teilsendung in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Barefoot, Frau Sabine Ullmann, Brentanostraße 27 in 69434 Hirschhorn, Tel. 06272 92050-0, Fax: 06272 92050-20, Email: service@barefoot-saddle.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

(2) Folgen des Widerrufs
 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.  Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 250,00 € geschätzt. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Werteverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist. 

Ende der Widerrufsbelehrung 

(3) Muster-Widerrufsformular

Wenn der Kunde Verbraucher ist und den Vertrag widerrufen will, kann er hierzu das nachstehende Formular ausfüllen und an uns zurück senden. Die Benutzung des Formulars ist jedoch nicht vorgeschrieben. 
 
An 
Firma Barefoot, Frau Sabine Ullmann
Brentanostraße 27
69434 Hirschhorn
Deutschland
Telefon: +49 (0)6272 920 500
Telefax: +49 (0)6272 920 520
E-Mail: service@barefoot-saddle.de

 

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_________________________________________

_________________________________________

_________________________________________

  

Bestellt am (*) ___________ / erhalten am (*) _________________


_________________________________________

Name des/der Verbraucher(s)

_________________________________________

_________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)


_________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_________________________

Datum

(*) Unzutreffendes streichen

 

Das Formular ist unter nachfolgendem Link abrufbar: Das Widerrufsformular zum Ausdrucken oder Faxen finden Sie hier



7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Barefoot, Sabine Ullmann. 

8. Urheberrecht

Wir haben an allen Bildern, Filmen und Texten, die wir in unserem Shop und unserem Onlineshop veröffentlicht haben, Urheberrechte oder aber die Rechte, diese entsprechend weiterzuverwenden. Eine unberechtigte Verwendung der Bilder, Filme und Texte ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Weitere von Barefoot erworbene Bildlizenzen: istockphoto.com 

9. Datenschutz

Wir sind verpflichtet, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die in dem von uns betriebenen Shop einkaufen und sämtliche personenbezogenen Daten streng vertraulich zu behandeln. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden europarechtlichen Vorschriften sowie nationale Gesetze zum Datenschutz sowie weitere entsprechende gesetzliche Bestimmungen. Sie erhalten alle Informationen darüber, wie bei uns personenbezogene Daten verarbeitet werden, in unsere Datenschutzerklärung, die Sie unter folgendem Link abrufen können: Datenschutzerklärung Barefoot

10. Haftungsauschluss für fremde Links

Auf unseren Internetseiten verweisen wir mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für ausnahmslos alle diese Links gilt: 
Barefoot, Sabine Ullmann erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten Dritter auf www.barefoot-saddle.de und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt entsprechend für alle angezeigten Links und Inhalte der Seiten, zu denen Links führen. 

11. Streitbeilegung 
Die Europäische Kommission stellt Verbrauchern eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie als Kunde/Kundin unter
https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet. 
 
12. Sonstiges
 
Sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). 
 
Somit einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sind oder werden, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. Die Vertragsparteien verpflichten sich für den  Fall, dass eine Bestimmung unwirksam ist oder wird, eine neue Regelung zu treffen, die dem wirtschaftlich Gewollten entspricht. 
 
Ende der AGB
 
 
Contact Us