Maßschablone zur Bestimmung der Schulterweite/'Kopfeisen'
Barefoot spart Ihnen Geld durch die entfallenden Kosten einer Sattel-Polsterung durch den Sattler - bestimmen Sie selbst die Schulterweite und ändern Sie diese bei Bedarf schnell und unkompliziert und ohne lange Wartezeiten.

Jeder Barefoot® Sattel hat eine speziell für die Bedürfnisse des Pferdes anpassbare Schulterkonstruktion.

Die Schulterweite kann inidviuell für das jeweilige Pferde angepasst werden:
- Beim Barefoot® Sattel ganz einfach durch Öffnen des Reißverschlusses im vorderen Sattelbereich und Austausch des Wechselzwiesels
- Beim RWC®-Riders Who Care Sattel werden Kopfeisen in unterschiedlichen Größen mitgeliefert, die Sie selbst austauschen können

Um die Anpassung für Sie einfacher zu gestalten und Unsicherheiten zu beseitigen, haben wir eine Schablone entwickelt, mit der Sie selbst ganz einfach die jeweilige Schulterweite Ihres Pferdes nachmessen können, denn die Pferdeschulter verändert sich durch Training und alle Sättel sollten entsprechend alle paar Wochen diesbezüglich angepasst bzw. überprüft werden.
Beim Messen des Einsatzes ist es wichtig, den Platz für die Polsterung und für einen Muskulaturzuwachs mit zu berücksichtigen, d. h. es sollte immer etwas Platz zwischen der Pferdeschulter und den aulaufenden Winkeln der Maßschablone bleiben. 
 
Eine Anleitung zum korrekten Maßnehmen ist im Dokument enthalten


    Das Template für die Maßschablone können Sie hier herunterladen


    Download Adobe Reader (freeware)


Kontakt

Unsere Service-Hotline
Mo - Fr 8 - 17 Uhr
06272 - 920500

service@barefoot-saddle.de
Oder über unser Kontaktformular